Veranstaltungsinfo

Alles zur nächsten Falkenstein Classic!

Ausschreibung

Der ÖAMTC ZV Süd-Wien veranstaltet am 7. September 2019 die 12. Falkenstein Classic, eine Gleichmäßigkeitsprüfung für Klassiker. Diese Veranstaltung wird nach den Sport- & Versicherungsbestimmungen der AMF/FIA, besonders in Übereinstimmung mit den Richtlinien für Gleichmäßigkeitsbewerbe , abgehalten. Die Starteranzahl ist mit 50 Fahrzeugen limitiert.

Die Strecke mit Start in Falkenstein führt in eine der verträumtesten Regionen des Weinviertels. Die Gesamtlänge beträgt ca. 200 Kilometer. Das Rallyezentrum der Veranstaltung befindet sich 2019 wieder in Falkenstein, Gemeindesaal Marktstrasse 60 /Ecke Kirchengasse.

Die Streckenführung, die Sonderprüfungen, Zeitkontrollen, Durchfahrtskontrollen etc. werden durch das Roadbook vorgeschrieben, in dem auch alle erforderlichen Informationen enthalten sind, mit denen die Strecke korrekt absolviert werden kann. Es sind Zeitkontrollen (ZK), Passierkontrollen (PK), geheime Zeitkontrollen (GZK), geheime Passierkontrollen (GPK) sowie Gleichmäßigkeits-, Lichtschranken- und Schlauchprüfungen (SP) vorgesehen.

Alle Details zur Veranstaltung bitte der Ausschreibung, die zum Download bereit steht entnehmen.

Nennschluss ist der 11. August 2019 / Nachnennungen bedingt möglich !!!

Gemeindesaal

Marktstrasse 60 /Ecke Kirchengasse
2162 Falkenstein bei Poysdorf
Route berechnen

 

Info zur Nennung

Die Nennung erfolgt entweder per Online-Nennung oder mit ausgefülltem PDF-Nennformular an

ÖAMTC / ZV Süd – Wien
p.A.: 1140 Wien, Torricelligasse 43
email: franz@pintarich.at
Mobil: 0664/ 356 85 85

Ein per Email oder per Online-Nennung übermitteltes Nennformular gilt als eigenhändig unterschrieben.
Bitte unbedingt Konfektionsgröße (Fahrer und Beifahrer) am Nennformular bekanntgeben!

Das Nenngeld beträgt

  • pro Fahrzeug mit Fahrer und Beifahrer – € 270,-
  • für jede zusätzliche Begleitperson – € 130,-
  • Klasse MX-5 – €160,- (Differenz wird von Mazda Österreich übernommen)

Nachnennungen sind nur nach Maßgabe freier Plätze und gegen eine Mehrgebühr von € 50,- möglich.

Überweisung des Nenngeldes auf das Konto bei der BA-CA:

Bezeichnung: ÖAMTC / ZV Süd-Wien
Zahlungszweck: Falkenstein Classic 20199
IBAN: AT40 1200 0267 1327 0900
SWIFT/BIC: BKAUATWW

Nennungen ohne Bezahlung des Nenngeldes werden nicht anerkannt.
Nenngeld ist Reuegeld und wird nur zurückbezahlt, wenn die Nennung abgewiesen oder die Veranstaltung abgesagt wird.

Nennschluss ist der 11. August 2019

Referenzstrecke

Adresse:
Marktstraße 53
2162 Falkenstein

Die Referenzstrecke „Falkenstein“ ist zweiteilig mit insgesamt ca. 7 Kilometer. Start ist auf der Marktstraße bei der „Königin Säule“ und führt Richtung Poysbrunn/E7. Am Ende des ersten Teiles wenden, Tripmaster auf „0“ stellen und beim Schild „Achtung Wildwechsel“ erneut laut Roadbook Richtung Falkenstein starten.

GPS Koordinationen:
N   48°43’13.5″
E 016°3506.5″

Roadbook

Um allen Teilnehmern die gleichen Chancen zu geben: hier das Roadbook der Falkenstein Classic 2019 als PDF

Ergebnisse

Zimmernachweis

Mit Klick auf das jeweilige Wappen gelangen Sie jeweils zu einer Auswahl an Beherberungsbetrieben!

Falkenstein

Veranstaltungsort

Stützenhofen

ca. 7 km

Herrnbaumgarten

ca. 9 km

Poysdorf

ca. 10 km

Laa / Thaya

ca. 15 km